Die Zielgruppe. Menschen mit geistiger Behinderung

In den Wohngruppen der Eingliederungshilfe betreu­en wir Menschen mit mehrfachen geistigen und kör­perlichen Behinderungen und stellen eine individuelle Tagesstruktur sicher. Konzeptioneller Schwerpunkt sind Bewohner*innen mit ausgeprägtem herausfor­derndem Verhalten, die eine stationäre Betreuung in dieser Wohnform dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum benötigen.

Die Bewohner*innen haben in unserer Einrichtung ihren Lebensmittelpunkt. Arbeiten, Förderung und Leben in familiären Strukturen stehen für uns im Vordergrund.

Individuell und persönlich. Förderung, Beschäftigung und Hilfestellung

Unsere Bewohner*innen erhalten bedarfsgerechte Förderung und Betreuung. Dazu zählen auch tagesstrukturierende Angebote in Fördergruppen. Für unsere Bewohner*innen mit geistigen Be­hinderungen bieten wir einen speziellen För­derbereich mit therapeutisch-aktivierenden, tages­strukturierenden Angeboten, die von sportlichen Aktivitäten über kognitives Training bis hin zu Snoe­zelentherapie reichen. Außerdem arbeiten wir eng mit regionalen Vereinen, Gruppen und Initiativen zusammen.

Unterstützung auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben

Mit unserer Arbeit setzen wir uns aktiv dafür ein, behinderten und pflegebedürftigen Men­schen einen gelingenden Alltag mit einer möglichst selbstbestimmten und gleichberechtigten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und Ausgrenzung zu vermeiden.Wir betrachten jeden Menschen als wertvoll, unabhängig von seinen Fähigkeiten, Beeinträchti­gungen oder Ansichten. Unser Bewohner*innen sehen wir als selbstständige Persönlichkeit mit eigenen Bedürfnissen und individuellen Entwick­lungschancen und wir respektieren deren per­sönlichen, kulturellen und religiösen Hintergrund sowie deren Werte und Wünsche. So können wir den einzelnen Menschen bei der Bewältigung seiner krankheits- und behinderungsbedingten Probleme sowie bei der Umsetzung seines eigenen Lebensentwurfes optimal unterstützen.


Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern